Schauspielkurs  für Kinder und Jugendliche

zwischen 7 bis 14 Jahren/ Studienjahr 20018/2019

- MISSION

Die Hauptaufgabe des Schauspielkurses besteht darin, dass den jungen theaterbegeisterten Menschen einen besonderen kreativen Raum angeboten wird, wo sie ihre Individualität intensiver „antasten“, wahrnehmen und entwickeln können. Das individuelle künstlerische Tun, sowie die gemeinschaftlichen künstlerischen Prozesse sollen dabei den jungen Menschen eine besondere Freude bereiten.


Ein speziell entwickeltes Programm, das bei den Kursen in einer spielerischen Form angeboten wird, beinhaltet die Vermittlung von den wichtigsten Techniken der Schauspielkunst, die die Entwicklung des kreativen Denkens, der Kommunikationsfreude, der Intuition, des Vorstellungsvermögens und

die bessere Auffassungsgabe fördern. Ein weiteres wichtiges Aufgabefeld des Schauspielkurses liegt an der Vermittlung der besseren körperlichen Ausdrucksfähigkeiten, sowie an der Sensibilisierung der Wahrnehmung der Sprache.


Leitung: Pädagogin und Regisseurin Mag. Ira Prodeus

 

- UNTERRICHT

     Kursprogramm besteht aus drei Fachdisziplinen und Bühnenarbeit:

SCHAUSPIELKUNST

- Übungen für physisches und emotionales Gedächtnis

- Übungen für die Förderung des kreativen Denkens

- Einführung in die Schauspieltechnik „Aufmerksamkeit“ auf der Bühne

- Einführung in die Schauspieltechnik „Was wäre, wenn“

- Einführung in die Themen „Rhythmus der Charaktere“, „Innerliche und äußerliche Charaktereigenschaften“, „verschiedene Modelle der Handlung“

- Einführung in die Themen: „Bühnenpräsenz“, „Kunst des Erlebens“ und Improvisation

BEWEGUNG

- Übungen für die Entwicklung der Großmotorik

- Übungen für die richtige Körpespannung

SPRACHE

- Sprache auf der Bühne und die Atemtechniken

- Arbeit mit dem Text

BÜHNENARBEIT

Die Erfahrung der öffentlichen Auftritten ist eine der wichtigsten Komponenten des Kursprogramms.

Dafür werden mit Kindern und Jugendlichen während des gesamten Schuljahres sorgfältig folgende Programme vorbereitet:

- Öffentliche Lesungen von Gedichten und kurzen Erzählungen

- Öffentliche Auftritte mit den vorbereiteten Kurzszenen
- Teilnahme bei der Inszenierung am Ende des Schuljahres

  
Kursdauer: vom 3 September 2018 bis 28 Juni 2019

KLASSE 1 / Russisches Gymnasium Meridian

- jeden Dienstag:  von 17:00 bis 18:00 Uhr (Beginn am 2 Oktober 2018)

Adresse: Russisches Gymnasium Meridian,  Esteplatz 5, 1030 Wien (U4,U3 Wien Mitte/Landstrasse)

KLASSE 2 / Russisches Kulturinstitut

- jeden Mittwoch: von 17:00 bis 18:00 Uhr (Beginn am 3 Oktober 2018)

Adresse: Russisches Kulturinstitut,  Brahmsplatz 8, Zimmer 313, 1040 Wien (U1 Taubstummengasse)

KLASSE 3 / Das Elite Lyzeum

- jeden Donnerstag:  von 17:00 bis 18:00 Uhr (Beginn am 6 September 2018)

Adresse:  Das Elite Lyzeum,  Bauernmarkt 18, 1010 Wien (U1 Stephansplatz, U1, U4 Schwedenplatz)

- STUNDENPLAN

ANFRAGE

Submitting Form...

The server encountered an error.

Nachricht empfangen

<

IMPRESSUM

© 2018 Copyright MICHAEL CHEKHOV CENTER AUSTRIA

Created by Prodeus Productions